75 Jahre Steuerberater-Verband Köln

Jubiläumsveranstaltung 2022

Ausblick

75 Jahre Steuerberater-Verband e.V. Köln

Jubiläumsveranstaltung

16. November 2022

Präsidium, Vorstand und Geschäftsleitung des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln – Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe – laden Sie herzlich zu dem am Mittwoch, dem 16. November 2022, stattfindenden Festakt anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Steuerberater-Verbandes e.V. Köln in die Flora Köln mit anschließendem Mittagessen ein. 

After-Work-Party

für Steuerberater

11. Mai 2023

Wir freuen uns bereits auf die nächste After-Work-Party, über die wir Sie rechtzeitig informieren werden; wahrscheinlich wird sie im Mai 2023 durchgeführt.

Rügener Steuerfachtage 2023

m Kurhaus im Binz

08. Juni bis 10. Juni 2023

Wir freuen uns bereits auf die Rügener Steuerfachtage 2023, die wieder im Kurhaus in Binz stattfinden werden. Wir werden Sie natürlich rechtzeitig mit den Detailinformationen einladen und empfehlen Ihnen, sich bereits jetzt das Datum zu notieren.

Events

Rügener Steuerfachtage 2023

08. Juni bis 10. Juni 2023

Wir freuen uns bereits auf die Rügener Steuerfachtage 2023, die wieder im Kurhaus in Binz stattfinden werden, und zwar über Fronleichnam vom 08. bis 10. Juni 2023. Wir werden Sie natürlich rechtzeitig mit den Detailinformationen einladen und empfehlen Ihnen, sich bereits jetzt das Datum zu notieren. 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Organisatorische Informationen

Susanne Kahrweg
Telefon: 02203 993091 · kahrweg@stbverband-koeln.de

Registrierung und Buchung

Hier erhalten Sie Karten für das gesamte Seminarprogramm.
Bitte beachten Sie, dass auch Einzeltage gebucht werden können.

Travel Charme Kurhaus Binz

Strandpromenade 27 · 18609 Binz

Begrenztes Zimmerkontigent vorhanden.

Rügener Steuerfachtage 2022 – Rückblick und Impressionen

Das Wetter war durchgehend sonnig und warm, das Kurhaus perfekt für die Durchführung aufgestellt und die Stimmung unter den Teilnehmern ausgezeichnet. Denn nach zwei Veranstaltungen im Jahr 2020 und 2021, die coronabedingt abgesagt werden mussten, gelang in diesem Jahr endlich wieder die Durchführung. Und erfreulich war, dass die Teilnehmerzahl dieser reinen Präsenzveranstaltung fast das Niveau der Vorjahre erreicht hatte.

Es kann festgestellt werden, dass die Teilnehmer eine hochkarätig besetze Fortbildungsveranstaltung besuchen konnten, die praxisgerecht und mit Aussicht auf die wunderschöne Ostsee über die aktuellen und dringenden Fragen aus dem Steuerberater-Alltag informierte.

Das Sommerfest 2022 – Summer, Sound und Streetfood

Bombenstimmung in lauschiger Sommernacht: Unter dem Motto „Summer, Sound und Streetfood“ fand nach drei Jahren coronabedingter Pause wieder ein – deutlich modernisiertes – Sommerfest im Außengelände der Akademie statt. Erstmals nicht als „Porzer Kirmes“ mit Karussell und Schießbude angekündigt, dafür aber mit vielen kulinarischen und musikalischen Genüssen. So spielte die beliebte Kölner Band Klüngelköpp, vielen aus dem Karneval bekannt, ein etwa einstündiges Konzert – zum Schunkeln, Mitsingen und Tanzen!  

Nach einer Vorstandssitzung am Nachmittag hatte Präsident Hagemeister über 330 gut gelaunte Verbandsmitglieder, Gäste und Kooperationspartner begrüßt. Auch Kollegen aus dem DStV, seinen Landes- und Regionalverbänden, waren angereist sowie Repräsentanten der steuerberatenden Institutionen und Kammern, Banken und Versicherungen. Gern gesehene Gäste sind auch die Vertreter der Gerichtsbarkeit und der Anwaltschaft. 

Als hochkarätiger Branchentreff ist das Sommerfest die ideale Gelegenheit, alte Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen – ein entspanntes, aber effektives Netzwerk! Auch von weither kommen die Gäste gerne zum Sommerfest nach Köln, denn die Rheinländer wissen zu feiern! 

Impressionen

Golf-Meisterschaften NRW 2022

Am 17. Juni 2022 fanden die 19. Golfmeisterschaften der Steuerberater NRW auf der Golfanlage des Golfclubs Krefeld bei besten Bedingungen und optimalem Wetter statt. Die Freude über das Wiedersehen und das gegenseitige Messen im Wettkampf war bei allen Beteiligten sehr groß. 

Nachdem die Meisterschaften zwei Jahren lang coronabedingt nicht stattgefunden hatten, gingen 48 Spielerinnen und Spieler auf die Runde. Bei den Damen holte sich StB Marion Schilbach mit einem Bruttoergebnis von 16 wieder einmal die Meisterschaft. Bei den Männern wurde RA Dr. Guido Kaese mit 23 Bruttopunkten in Abwesenheit von StB Jaro Szendryk (24 Bruttopunkte) zum Meister NRW gekürt.

In geselliger Runde, bei angenehmen und freundschaftlichen Gesprächen, bei sehr gutem Essen und Getränken wurden die 19. Golfmeisterschaften abgeschlossen. Der Dank gilt den Sponsoren, den Greenkeepern und der Gastronomie.